23 Kommentare zu „Gesammelte Eindrücke in Schwarzweiss – Monochrom – Teil 5

      1. ….und für uns garnicht soweit entfernt:-)) obwohl, ob sie jetzt noch draussen stehen, weiss ich nicht:-) Lieben Gruß, Corinna

  1. Ay liebe Corina,
    tolle Bilder, Besonders die Bank am See hat´s mir angetan. Dort möchte ich verweilen. dann noch ein Haus am See und das Leben wäre perfekt. Fast.
    🙂
    Liebe Grüße, Peter

      1. Super… für dich ein Kissen und für mich ollen Kerl ein Fußschemel, weißt du, ich bekomme schnell Wasser inne Füß, und dann mein Rücken… willst du immer noch dabei sein? 🙂
        Liebe Grüße, Peter

  2. Hallo Corinna, wie schön, dass du die Bilder mit Namen versiehst. Da kann ich dir sagen, dass ich mir drei Lieblingsfotos ausgesucht habe: Schilf cross, Gräser sw und den Sitzplatz. Das soll aber nicht heißen, dass mir die anderen nicht gefallen.
    Die Fotos, die noch einen Rest von Farbe heißen, sind dann die monochromen. Clara ist alt wie ne Kuh – und hat immer noch nicht alles dazu gelernt.
    Gerade heute habe ich dich bei mir erwähnt und zeige dir die anderen Höfe.
    Und tschüss sagt
    Clara

    1. Hallo Clara, da muss ich ja gleich mal bei Dir gucken gehen:-)) monochrom kann auch Ton in Ton bedeuten, z, b ein Foto in allen Grün-Schattierungen etc…..Liebe Grüße Corinna

  3. Hallo Corinna,
    ich bin nur sprachlos. Die sind so tolle Aufnahmen, dass man sie für immer sehen kann. Über jedes Foto kann man viel sagen. Am besten hat mir aber die Eisenbahnlinie gefallen. 🙂
    Liebe Grüße und schöne neue Woche. 🙂
    Yusuf

    1. Vielen Dank, lieber Yusuf… freue mich sehr und ich hoffe, es geht Dir gut soweit?..ja, die Eisenbahnschienen, wie im Leben, man weiss nie genau, wo die Wege hinführen:-) Liebe Grüße Corinna

      1. Liebe Corinna,
        danke schön, weil du es gefragt hast und es geht mir ganz gut. Hoffentlich Dir geht’s auch gut? 🙂
        Du hast eigentlich ganz gut interpretiert, was ich auch meinen möchte. Darüber kann man schon seitenlang schreiben. Deiner Satz wird allerdings alles, damit zu tun hat, ganz gut zusammengefasst. 🙂
        Liebe Grüße nach Berlin.
        Yusuf

  4. Hallo Corinna,
    ist auf der Bank noch Platz für mich? (meine Eltern rieten mir immer : Junge , such dir ne sichere Bank fürs Leben ) Den Peter kenne ich, der rutscht bestimmte ein Stück auf die Kante…bin auch nur 1.72 gross….hoffe das klappt 🙂
    Schöne Fotoserie, lieber Gruss, Jürgen

    1. Hallo Jürgen, na klar, wir nehmen Dich in unsere Mitte, ..also wenn Peter sein OK gibt:-) Liebe Grüße und freu mich über Dein Lob-) Corinna

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.